Gysi, die Linke und die CDU – ein Akt der Demokratie

Gregor Gysi dachte vor einigen Tagen laut darüber nach, dass CDU und Linke in einigen Jahren durchaus gemeinsam Regierungen bilden könnten / müssten – ausgelöst durch die Wahlergebnisse in Sachsen-Anhalt, wo das starke Ergebnis der AfD für ein großes Durcheinander in der Parteienlandschaft sorgte. Bei vielen Mitgliedern der Linken stößt dieser Vorstoß auf Kritik –… Weiterlesen Gysi, die Linke und die CDU – ein Akt der Demokratie

Deutschland, ein Schauermärchen

Als im (Spät-)Sommer des vergangenen Jahres binnen weniger Tage zehntausende Geflüchtete nach Deutschland kamen, zeigte sich im ganzen Land ein Gesicht, welches so vermutlich noch nie zutage getreten ist. Insbesondere in München, aber auch in unzähligen anderen deutschen Städten engagierten und organisierten sich Menschen, um spontan zu helfen, die Versorgung mit Nahrung, Kleidung und Medikamenten… Weiterlesen Deutschland, ein Schauermärchen

AfD – eine Gefahr für Demokratie und Gesellschaft

Sie wollen das Asylrecht abschaffen, stellen zuweilen Rassentheorien auf, welche jenen der Nationalsozialisten nahe sind, propagieren den Begriff der „Lügenpresse“, fordern im Wahlprogramm zur LTW in Sachsen-Anhalt die Förderung von „Bürgerwehren“ (S.56) und sprechen sich nun auch für den Schusswaffengebrauch gegen Geflüchtete an der deutschen Grenze aus – und das sind nur ein paar Beispiele… Weiterlesen AfD – eine Gefahr für Demokratie und Gesellschaft

Das „AfD-Dilemma“

In der Diskussion um die Entscheidung des SWR, (der SWR hätte vermutlich machen können, was er will – Kritik von irgendwo wäre sowieso gekommen) die AfD nicht zu den Elefantenrunden vor den Landtagswahlen (13.März) in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg einzuladen, wird wieder einmal viel geredet, viel diskutiert. Während es in Baden-Württemberg weniger heiß zur Sache geht,… Weiterlesen Das „AfD-Dilemma“