Kurz gesagt – Die Arbeitslosenstatistik

Die Arbeitslosenstatistik in Deutschland ist eine Farce. Die Zahl, die in der Öffentlichkeit präsentiert wird, entspricht nicht der Realität. Wissen tun dies viele, doch kann sich die Politik noch immer mit Werten um drei Millionen Arbeitslosen schmücken. Dabei sollte uns doch gerade diese Zahl wichtig sein – vor allem, dass sie korrekt ist.

Sie gibt nämlich nicht nur Auskunft darüber, wie viele Menschen Arbeit suchen, sondern zeigt auch Entwicklungen des Arbeitsmarkts auf. Jeder Arbeitnehmer sollte daher, besonders in Zeiten befristeter Arbeit und niedriger Löhne an der Wahrheit über den Arbeitsmarkt interessiert sein.

Dass die Statistik trickst, ist offensichtlich und unbestritten. Es gibt keinen Grund, (vorher arbeitssuchende) Vorruheständler (Ü58) und arbeitssuchende Personen, die an externen (Weiterbildungs-)Maßnahmen teilnehmen, krankgeschrieben sind, einen 1-Euro-Job oder Bürgerarbeit wahrnehmen, Fremdförderung erhalten oder eine geförderte Anstellung haben, nicht als arbeitslos zu bezeichnen. Sie sind genauso arbeitslos und arbeitsuchend wie jene, die in keine dieser Gruppen fallen.

Auf dem Papier macht sich diese Trickserei sichtbar. Statt aktuell um die 3 Millionen Arbeitslosen gibt es in Deutschland rund 3,784 Millionen Menschen ohne Arbeit. Trotz & dank Zeitarbeit und Niedriglohnsektor! Bei solchen Zahlen ist die ständige Jubelei der Regierung ein Schlag ins Gesicht eines jeden Menschen, der aktuell von Problemen des Arbeitsmarkts betroffen ist.

Advertisements

2 Gedanken zu „Kurz gesagt – Die Arbeitslosenstatistik

  1. Nicht in der Aufzählung derer, die fehlen, sind die unzähligen Minijobs, die oft genug nur angenommen werden, weil es keine anderen gab. Und auch die Jugendlichen, die in ihrer Region keinen Ausbildungsplatz gefunden haben und deshalb weiter zur Schule gehen oder an Berufsbildungsmaßnahmen teilnehmen (geparkt werden).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s